Die NZZ-Mediengruppe gehört zu den grössten privaten Medienunternehmen der Schweiz. Wir konzentrieren uns auf qualitativ hochstehende, unabhängige Publizistik und vertreten eine liberale Weltanschauung. Mit unseren Produkten bieten wir unseren Leserinnen und Nutzern täglich Orientierung. Die Gruppe ist eingeteilt in die drei Geschäftsbereiche NZZ Medien, Regionalmedien und Business Medien.

NZZ-Mediengruppe Switzerland
01/10/2018
Full time
Ihr Arbeitsumfeld: In dieser Funktion werden Sie Mitglied eines eingespielten Teams und arbeiten an spannenden Innovationsprojekten im Medienbereich. Wir verwenden agile Methoden wie Rapid Prototyping und pflegen Team-intern regelmässige #hackDays oder #knowledgeSessions, um neue Ideen auszuprobieren und Wissen weiterzugeben. Der Arbeitsort ist in unseren Büros in   Zürich , wobei wir flexible home-office Regelungen leben. Ihre Aufgaben: Wir suchen eine Persönlichkeit, die unsere Data Science Kompetenz als Team erweitert. Gemeinsam mit unseren anderen Data Scientists und Data Engineers arbeiten Sie an spannenden Projekten mit folgenden Aufgaben: Konzeption und Umsetzung neuer Datenprodukte in enger Abstimmung mit unseren Produktmanagern Erstellung von Modellen und deren Überführung in den Echtzeitbetrieb im Marketing und redaktionellen Bereich (article recommendations / personalization) Überwachen, testen und optimieren der Modelle und Systeme im Produktionsbetrieb Kontinuierliche Optimierung/Erweiterung der Data Pipeline Data Mining im Rahmen von explorativen Analysen inkl. Aufbereitung und Präsentation der Ergebnisse Aufgrund der Ausgangslage im Team können wir uns sowohl eine Person mit weniger Berufserfahrung (zu Beginn engere Betreuung durch Senior Data Scientist) als auch mit längerer Berufserfahrung (von Anfang an erweiterte Aufgabenbereiche) vorstellen. Was Sie mitbringen Must-Have:  Master-Abschluss in einer quantitativen Disziplin (Mathematik, Statistik, Physik, Informatik, Engineering) Bei neuen Problemstellungen denken Sie intuitiv darüber nach, wie sich diese quantitativ, mathematisch formulieren lassen Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung, 5 Jahre für eine Senior Rolle Kreativität und Neugier für datengetriebene Medieninnovation Ausgeprägtes theoretisches und praktisches Statistik- und Machine Learning / Data Science Know-How Praktische Erfahrung mit Tools zur statistischen Modellierung (z.B. Python scikit-learn, R oder SparkML) Ausgeprägte Programmierkenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (Python, Scala, Java) Praktische Erfahrung mit Big Data Konzepten & Frameworks (Apache Spark, Kafka, ...) Ausgeprägte interdisziplinäre Kommunikations- und Teamfähigkeit Deutsch- und Englischkenntniss Nice-to-Have: Mehrjährige Erfahrung in Forschung & Entwicklung Erste Berufserfahrung im Medienbereich Praktische Erfahrungen bei der Planung und Umsetzung von Recommender Systemen, besonders im Medienbereich Insbesondere Erfahrung mit Apache Spark (Scala API) Erfahrungen im Umgang mit relationalen und nicht relationalen Datenbanken Fühlen Sie sich angesprochen? Wenn Sie bei einer der führenden Medienmarken Europas die Zukunft mitgestalten wollen, dann übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (CV, Anschreiben) bitte online. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. NZZ-MEDIENGRUPPE Brigitte Mettler Human Resources